Start des Regio-Cup 2017 in Hallwil

von Armin Wiedmaier

Letztes Wochenende starteten stattliche 47 Boote mit 50 TeilnehmerInnen beim Segelclub Hallwil in Beinwil am See zum Regio-Cup 2017. Die Boote teilen sich in 35 Optimisten, 3 420er, 2 Laser 4.7 und 7 Laser Standard. Bei schwierigen Verhältnissen konnten 4 Wettfahrten gesegelt werden. Sieger bei den Optis ist Maxim Dneprov vor Luis Zimmerli, bei den 420er Nina Barbana und Nadine Infanger, bei den Laser 4.7 Laurent Verdan und bei den Radials Remo Steinmann vor Maxim Slepov.

Der nächste Regio-Cup findet am 1./2. Juli 2017 beim Yacht-Club Sempach statt. Wir freuen uns auf eine wiederum grosse Beteiligung.

Zurück