Regio-Cup 2017 ist Geschichte

von Armin Wiedmaier

Der Regio-Cup 2017 ist am Wochenende mit dem Finale in Cham erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt konnten bei 5 Regio-Cups 24 Wettfahrten gefahren werden. Gesegelt sind 87 Juniorinnen und Junioren vom Opti bis zum 420er aus 9 Clubs der Region Zentralschweiz. Davon waren 56 Optimisten, 4 Laser 4.7, 13 Laser Radial und 14 420er (7 Boote). Wie jedes Jahr erhielten alle Teilnehmer ein Erinnerungs-T-Shirt und die ersten 3 einen Pokal.

Der Vorstand des RVZS dankt allen Clubs, Helfer und allen Teilnehmern für das gute gelingen. Beiliegend die Ranglisten der einzelnen Klassen. Wie jedes Jahr werden 20% der Wettfahrten als Streicher gewertet. Dieses Jahr waren es deren 5.

Zurück