Archiv Mai 2018

von RVZS

Starke Resultate in Workum und EM-Qualifiation für Maxim!

An der DYR Workum ging letzte Woche die Optimist-Selektion für EM/WM zu Ende. Die Regatta fand bei stark wechselnden Winden statt. Top-Resultate wurden von unseren RVZS-Segler erzielt, Luis Zimmerli beendet die Regatta auf dem ausgezeichneten 11. Rang mit Laufsieg in den Finals, Maxim Dneprov auf dem 64. Rang, im letzten Lauf mit "DSQ" (ein "sehr harter" Entscheid der Jury), Christan Steiner 40. Silber, Samuel Berther im 8. Rang Bronze, Louis Oldani im 58. Rang Emerald und Jonathan Nilsson im 4. Rang Ivory. Bei den Jüngsten "under 12" beendet Damian Berther die Regatta auf dem 38. Rang. Wir gratulieren allen herzlichst!

Die Ranglisten von DYR Workum

Wir gratulieren Maxim Dneprov für die EM-Qualifikation, welche Ende Juni in Holland Scheveningen anfängt! Leider konnten nicht alle Optisegler ihren Erwartung gerecht werden, (zu)viele Fehler wurde gemacht, diese Erfahrungen gehören zum Sport und machen uns stärker für die kommende Zukunft.

Somit ist die Selektion von Swiss Optimist zu Ende und die Resultate sind publiziert und bestätigt!

von RVZS

Silber & Bronze an der 420 Schweizermeisterschaft in Morges

Gleich drei Top-10 Platzierungen  an der 420/470 Schweizermeisterschaft in Morges für unsere RVZS Segler hat es gegeben. An vier Tagen konnte bei Leichtwind 5 Rennen gesegelt werden und wie! Livio Erni (SCC) zusammen mit seinem Vorschoter Florian Geissbühler (YCB) gewinnen die Silbermedaille, Achille Casco (SCC) zusammen mit seinem Vorschoter Elliot Schick (SCH) gewinnen die Bronzemedaille! Bemerkenswert, da Achille/Elliot erst ein halbes Jahr zusammen segeln. Ebenso Bemerkenswert Malin Karlsson (SCC) mit Vorschoter Myrlin Tappolet (YCH) auf dem 8. Rang der 26 Startenden Boote, auch dieses Team neu. Alle drei Teams sind Mitglieder der Trainingsgruppe DIRT Sailing, welche unseren Nachwuchs gezielt für Internationale Events vorbereitet und fördert.

Die Rangliste der SM.